Repertoire

Was das Repertoire betrifft, so hat es sich das Duo Paradiso zur Aufgabe gemacht, sich neben den vielgespielten Standardwerken für Flöte und Gitarre auch den zahlreichen, zu Unrecht vergessenen Kostbarkeiten kleinerer Meister zuzuwenden.

So finden sich im Repertoire Werke von Mauro Guiliani, Mauro Castelnuovo Tedesco, Luigi Legnani, aber auch Werke von Antonio Nava, Stepan Rak oder Benjamin Verdery.

Um sich dem Originalklang anzunähern, finden ein Nachbau einer romantischen Gitarre von Johann Stauffer aus dem Jahre 1805 und ein hölzernes Mundstück Verwendung.

Einen weiteren Schwerpunkt legt das Duo auf die Aufführung zeitgenössischer Werke.So entstand die erste CD der jungen Musiker, auf der die Kompositionen von Lowell Liebermann, Mikko Heiniö und Jindrich Feld zu hören sind.